Birgid Eisenbach .. in Limburg  
 

Fachwerk-
Führung

Besonders das Haus Römer 2 - 4 - 6 hat es der Limburgerin angetan. Ihr Fachwerkherz schlägt höher, wenn sie vor dem im Jahr 1289 erbauten Fachwerkhaus steht und ihren Gästen von dessen Geschichte erzählt. Dieses Haus ist das wahrscheinlich älteste freistehende Fachwerkhaus Deutschlands. Es wurde nach dem großen Stadtbrand, der am 14. Mai 1289 große Teile der Limburger Innenstadt vernichtete, wieder aufgebaut.  
 

 

Wer eine Führung mit ihr erlebt hat, sieht Limburg mit anderen Augen.  
 
Über diese Fachwerkgästeführerin mit Diplom der ADF:

In Montabaur geboren und in Limburg zur Postbeamtin ausgebildet, erwarb sie mit 41 Jahren nach der Familienphase beim Bildungswerk des Deutschen Hausfrauen-Bundes die Qualifikation als Hauswirtschafterin. 15 Jahre lang war sie als Vorsitzende des Hausfrauen-Verbandes in Limburg tätig. Nach einigen Volkshochschulkursen und Seminaren über die Geschichte Limburgs und einem Stadtführerseminar vom Verkehrs- und Verschönerungsverein wurde sie Stadtführerin mit Leib und Seele.

Geschult und kompetent

Der Spaß an der Stadt und das Wissen um die Geschichte der Stadt sind für sie zur persönlichen Verpflichtung geworden. Aufgrund ihrer Initiative werden „Sagenhaftes Limburg“, „Frauenführung“, „Kulinarische Führung“, die "Schwedenfratze" (nach dem gleichnamigen Roman des Limburger Autors Horst Bracht) und die Fachwerkführung angeboten.

Auf ihrer Tour sehen Sie

einen großen Teil der Fachwerk-Altstadt. Darunter das-Ensemble aus Dom, Burg und der Lahnbrücke mit Brückenturm. Am Haus Römer 2 - 4 – 6, aus dem Jahr 1289, erfährt der Besucher, wie ausgeklügelt der Fachwerkbau seiner Zeit bereits war.

 

Weitere Führung  
  • Frauenführung
  • "Schwedenfratze", eine literarische Führung und ganz nah dran!
  • Kulinarische Führung
  • und vieles mehr...
 
   

 

Kontakt

Tourist-Information:

Telefon:

www.limburg.de

+49 6431 203222 / Fax: +49 6431 3293

 

  E-Mail an Frau Eisenbach gleich hier:
 
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Mitteilung/Anfrage:
In welcher Stadt bietet Frau Eisenbach Führungen an?